Reisefinder

 
 
 
 
 
   

BUSRUNDREISE | Deutschland | Toskana-Kultur und Weinfreuden im Schatten der Zypressen

Toskana-Kultur und Weinfreuden im Schatten der Zypressen - 4 Tage

Termin:
22.10.2017 - 25.10.2017
Preis:
ab 436 €
 
   

Reisebeschreibung

Die Toskana hat nichts an Ihrer magnetischen Anziehungskraft für die Reisenden verloren – ganz im Gegenteil: es gibt immer noch etwas Neues zu entdecken!
Oder waren Sie schon einmal in der italienischen Kulturhauptstadt 2017, in Pistoia!.Diese Reise verbindet auf fesselnde Weise die malerische Schönheit der
Landschaft mit den Genüssen aus Küche und Keller und kulturellen Highlights!

1. Tag: Anreise in die Toskana
Munderfing - Salzburg - Brenner - Verona - Modena - Florenz nach Impruneta, am Eingang des Chiantigebiets. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Siena - Chiantigiana Strada del Vino Chianti
Der heutige Tag lässt das Herz von Wein- und Kulturfreunden höher schlagen! Durch
das malerische Chianti-Gebiet geht es zuerst nach Siena. Diese einst mächtige Stadtrepublik hat in ihrem Kern vieles an historischer Bausubstanz bewahren können, insbesondere die gotischen Baudenkmäler sind beachtlich. Sie sehen die einzigartige Piazza del Campo, den Stadtplatz mit dem Palazzo Pubblico, den Dom und das Baptisterium San Giovanni. Schlendern Sie durch die Gassen und genießen Sie das bunte Treiben!Von dort aus geht es zurück über die weltbekannte "Chiantigiana Strada del Vino Chianti", die Chianti-Weinstraße, die sich durch die rebenbestandenen Hügel und entlang der namhaften Weindörfer, wie Radda oder Greve in Chianti, schlängelt Eine Weinverkostung mit kleinem Imbiss darf daher an diesem Tag nicht fehlen! Rückfahrt ins Hotel.Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Pistoia - Pescia
Heute steht ein Ausflug in die italienische Kulturhauptstadt 2017 auf dem Programm!Der Weg führt in die Provinzhauptstadt Pistoia, an der die Touristenströme bisher größtenteils vorbeigegangen sind ? dies aber zu unrecht! Pistoia besitzt eine schöne Altstadt aus dem 14 Jh. Mit einem malerischen Domplatz mit der romanischen Kathedrale San Zeno aus dem 12./13 Jh. und ihrem beeindruckenden mehrstöckigen Glockenturm. Sehenswert auch das grün-weiß gestreifte Baptisterium, der Palazzo del Comune und der Palazzo della Podesta - beides herausragende Bauwerke im Stadtbild. Im Juli findet in Pistoia das wichtigste Jazz-Festival Italiens statt! Von dort geht es weiter nach Pescia in den berühmten Zitrusgarten von Oscar Tintori. Der botanische Garten mit seiner Sammlung von mehr als 200 verschiedenen Sorten Zitruspflanzen begeistert auch Nichtbotaniker!Den krönenden Abschluss an diesem schönen Ausflugstag bildet das rustikale Abendessen auf dem Land, bei dem natürlich die regionalen Weine nicht fehlen werden!
4. Tag: Heimreise
Vieles gäbe es noch zu entdecken, aber leider heißt es Abschied nehmen und Sie setzen die Heimreise vorbei an Florenz - Bologna - Padua -Udine - Villach - Salzburg - Munderfing - fort.

 
   

Leistungen

 - Busfahrt laut Programm
- 3 x Übernachtung/Frühstück vom Buffet
- 2 x Abendessen im Hotel im Rahmen der HP
- 1 x Regionales Spezialitäten-Essen mit Wein in einer bäuerlichen Fattoria
- 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss
- 1 x Ganztägige Reiseleitung „Siena und Chiantigebiet“
- 1 x Ganztägige Reiseleitung „Pistoia und Pescia“
- 1 x Eintritt für den Zitrusgarten Oscar Tintori in Pescia

 
   

Preis


Laut Ausschreibung
Doppelzimmer DU/WC/pro Person
436 €
Einzelzimmer DU/WC
526 €

 
< zurück